Ernaehrung

Kategorie:Ernaehrung:

Ernährungsberater.
Hier sind verschiedene Berufsgruppen qualifiziert, wie z. B. Diätassistenten, Oecotrophologen und Ernährungswissenschaftler.
Oecotrophologen und Ernährungswissenschaftler müssen sich nach ihrem Studium weiterqualifizieren, um Ernährungsberatungen mit den Krankenkassen abrechnen zu können.
In Deutschland ist der Begriff des Ernährungsberaters gesetzlich nicht geschützt. Jeder darf sich Ernährungsberater nennen und Diättherapien und Ernährungsberatung durchführen. Der Bundestag hat im Jahre 2007 eine Petition abgelehnt, die das Ziel hatte den Begriff "Ernährungsberater" zu schützen, und verwies auf die Berufsgruppe der Diätassistenten. Der Grund: Diätassistenten sind der einzige bundesrechtlich geregelte und somit gesetzlich geschützte Heilberuf, dessen gesetzliches Ausbildungsziel die Durchführung von diättherapeutischen und ernährungsmedizinischen Maßnahmen und somit auch von Ernährungsberatung ist.



Wir bieten Ihnen Information zur gesunden Ernährung, Gesundheitsinformationen mit Blick auf den Themenkreis Ernährung sowie Hinweise welche sich mit Ernährung & Gesundheit durch richtige Ernährung befassen. Sie erhalten bei uns keine individuelle Beratung oder Ernährungstherapie.
Alle Informationen sind unabhängig von eigenen Interessen zusammengestellt. Wir möchten zur Orientierung und Klarheit angesichts oft widersprüchlicher Ernährungsinformationen beitragen.
Wir möchten Sie zu selbstverantwortlichem und gesundheitsbewusstem Handeln motivieren. Und es würde uns freuen, wenn Sie diese Themen interessieren.
http://ernaehrungsberateronline-org.de
Eintrag vom: 22.07.2016.
 rnaehrungsberateronline-org


Der Beruf des Diätassistenten gehört zu den bundesrechtlich geregelten Heilberufen, (auch Gesundheitsfachberufen oder Medizinalfachberufen). Der Beruf ist über das Diätassistentengesetz (DiätAssG) und die dazugehörige Ausbildungs- und Prüfungsordnung (DiätAss-APrV) geregelt.
Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V.

http://www.vdd.de/
Eintrag vom: 22.07.2016.
 vdd


Eine Ernährungsberatung richtet sich im Gegensatz zur Diättherapie immer an gesunde Personen in besonderen Lebenssituationen (wie z. B. Schwangere, Sportler) oder Personen, die bereits Risikofaktoren, wie z. B. Übergewicht (nicht Adipositas), vorweisen, aber noch nicht erkrankt sind.
Quelle Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Ernährungsberatung
Eintrag vom: 22.07.2016.
 wikipedia


Der Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner (BDEM) ist ein Zusammenschluss von Ernährungsmedizinern zur Wahrung, Förderung und Vertretung der berufspolitischen und sonstigen Belange.
http://www.bdem.de/
Eintrag vom: 22.07.2016.
 bdem



Berlinda Versandapotheke ACIC Creme bei Lippenherpes



Gutscheinbonus der Berlinda Versandapotheke
.
Medipolis Intensivshop
.
.
www.schecker.de