Biofeedback - Wikipedia

Beschreibung:

Theorie:
Körpereigene innerliche Regulationsvorgänge sind dem Bewusstsein häufig nicht direkt zugänglich, so dass bei Imbalancen (Ungleichgewichten) auch nicht bewusst auf den Regelkreis eingewirkt werden kann. Biofeedback dient dazu, mittels physiologischer Messungen eine Körperfunktion (wie zum Beispiel Puls, Hautleitwert oder Hirnströme) dem Bewusstsein zugänglich zu machen. Dies geschieht im Allgemeinen durch Töne (Lautstärke, Tonhöhe oder Klangfarbe) oder Visualisierungen (z. B. Zeiger oder Balkengraphiken). Der Patient versucht aufgrund dieser Rückkopplung eine Verbesserung der Regulation durch operante Kontrolle zu erzielen.


Homepage:



Bewertung der Redaktion:
Der Eintrag wurde von unserer Redaktion mit 5.0 Sternen bzw. als empfehlenswert bewertet (1 Bewertung)!


 Biofeedback - Wikipedia

Rubrik:

Der Eintrag wurde am 17.07.2016 in der Rubrik Alternative Heilmethoden > Biofeedback-Therapie eingetragen.


Ändern/Löschen:

Falls Sie den Eintrag zu "Biofeedback - Wikipedia" ändern oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns bitte per Email mit Angabe der URL "https://de.wikipedia.org/wiki/Biofeedback" oder der ID-Nummer "11054".



Berlinda Versandapotheke ACIC Creme bei Lippenherpes